Schlagwort-Archive: Justifiers

Phantopia Undercover!

Die Lesung in Ilmenau ist vorbei. Eingeladen hatte der Club Phantopia, der seit vierzig Jahren eine umfassende Fantasy- und Science-Fiction-Blibliothek auf dem Universitätsgelände der TU Ilmanau pflegt und vor einigen Jahren vor der Auflösung bewahrte.

In den Hallen der Universitätsblibliothek fand dann auch die Lesung statt. Das Publikum bestand größtenteils aus Lesungs-Profis, die vor mir schon vier oder fünf andere Justifiers-Romane gehört haben. Unter anderem Markus Heitz, Christoph Hardebusch, Thomas Finn und Boris Koch waren schon zu Besuch!

Kein Wunder also, dass ich mich gefühlt habe wie der Fisch im Wasser. Ich konnte den Faden dort aufgreifen, wo ihn meine werten Kollegen abgelegt hatten. Ich bedanke mich bei einem tollen Publikum, den Veranstaltern und der örtlichen Buchhandlung. Rundum war für alles gesorgt, sogar für den abendlichen Whiskey …

Wenn das kein Ausklang ist.

Undercover-Lesung in Ilmenau am 08.11.2012

Am Donnerstag den 08.11.2012 lese ich in Ilmenau (bei Erfurt) bei Phantopiadem Science Fiction & Fantasy Club auf dem Campus der TU Ilmenau! Im Rahmen ihres 40jähigen Bestehens feiern diese Literatten mit einer Lesereihe, die es in sich hat. Oliver Plaschka, Ju Honisch …

Die Lesung findet um 20h in der Uni Bibliothek Ilmenau im Foyer des Leibnitzbaus statt. Ich werde aus dem Justifiers-Roman “Undercover” lesen – also nicht verpassen!

Portrait und Werkschau im NDR 1

Am 26.06.2012 erschien in den NDR 1 Bücherwelten ein Interview-Portrait, das Jens Krause im Mai mit mir aufgenommen hat. Leider gab es aus redaktionellen Gründen nur Platz für sechs Minuten des Beitrags.

Wie Jens mir telefonisch mitteilte, sei leider der schönste Teil herausgeschnitten worden, und ich muss ihm recht geben. Neben dem ausgestrahlten Podcast möchte ich Ihnen den vollständigen Beitrag von zehn Minuten nicht vorenthalten.

Ich muss allerdings warnen – ich habe beim Hören rote Ohren bekommen.

Themen sind meine historischen Romane, besonders aber Justifiers – Undercover, die einmalige deutsche Science-Fiction-Reihe, die Markus Heitz ins Leben gerufen hat. Auch mein nächstes Projekt deute ich ein wenig an …

 

Interview im NDR1

Im Mai habe ich es endlich geschafft, mich mit Jens Krause aus dem NDR zusammenzusetzen. Jens hatte mir unermüdlich hinterhertelefoniert, um mich zum Thema Justifiers vor das Mikrofon zu bekommen. Ich habe mich sehr gefreut, als es dann endlich losging.

 

Edit: Das Interview wurde am 26.06 2012 in den NDR 1 – Bücherwelten ausgestrahlt. Zu kurz gekommen ist das Thema Justifiers – der eigentliche Aufhänger unserer Begegnung. Jens teilte mir inzwischen mit, dass das Interview eigentlich zehn Minuten lang war und aus redaktionellen Gründen (sind sie nicht immer redaktionell?) auf sechs Minuten eingekürzt wurde. Ich hoffe, das vollständige Interview hier in den nächsten Stunden einstellen zu können.

 

Da Jens im Interview mit einem Ersteindruck beginnt und feststellt, dass ich eine Weile gebraucht habe, um warm zu werden, werde ich mich hier dreist mit meinem Ersteindruck rächen.

Jens Krause, Radioredakteur, erinnert mehr an einen Altrocker oder ein Kind der 69-Generation denn an den klassischen Redakteur wie man ihn sich vorstellt. Jeans, Lederjacke (vielleicht dichte ich die aber auch nur hinzu, sie würde passen), krauses (sic!) Haar und ein Vier-Tage-Bart. Er hat offenbar deutlich mehr Routine beim Interviewen als ich beim Interviewt-werden und gibt sich alle Mühe, meinen Panzer aus Aufregung und Präsentation ein wenig aufzuknacken.

Meine anfängliche Vorsicht – was darf man alles mitteilen, was sollte man verschweigen? Wie präsentiert man sich dem Publikum des NDR 1? – weicht irgendwann dem, was ich am liebsten tue – ich selbst sein, mit Ecken und Kanten. Leider bin ich selbst offenbar mit einem ziemlich schnellen Erzähltempo gesegnet. 🙂

Spaß gemacht hat es aber in jedem Fall, und das Ergebnis ist sehr schön geworden, finde ich. Ich danke Jens für seine Begeisterung für meine Bücher und die offensichtliche Leidenschaft, die er ebenso für seine Arbeit hegt wie ich für meine.

 

Wer Lust hat, sich das Ergebnis im Podcast anzuhören, kann dies auf der Seite des NDR 1 tun.

Justifiers zu Essen

… Damit meine ich natürlich die Spielemesse in Essen … 🙂

Dieses Jahr wird es auf der Spielemesse in Essen ein ganz besonderes Justifiers-Event geben! Markus Heitz, Christoph Hardebusch und ich werden am Freitag den 21.10.2011 um 20:15 Uhr in der Mayerschen Buchhandlung aus Collector, Missing in Action und Undercover lesen. Und am Samstag den 22.10.2011 gibt es um 12h eine Signierstunde der Autoren am Stand von Werkzeugs auf dem Messegelände . Wer also auf dem Nordcon nicht dabei sein konnte – hier bietet sich noch einmal eine Gelegenheit zu einer Multi-Autorenlesung!

Ich freue mich sehr, dieses Jahr mit Undercover so viel auf Achse zu sein!

Justifiers auf der Spielemesse Essen!

Im Oktober wird es auf der Spielemesse in Essen wieder ein besonderes Justifiers-Event geben! Markus Heitz, Christoph Hardebusch und ich werden am Freitag den 21.10.2011 um 20:15 Uhr in der Mayerschen Buchhandlung aus Collector, Missing in Action und Undercover lesen. Und am Samstag den 22.10.2011 gibt es um 12h auf dem Messegelände eine Signierstunde der Autoren am Stand von Werkzeugs.

Ich freu mich, dieses Jahr noch einmal die Gelegenheit zu haben, das runde Science-Fiction-Projekt von Markus Heitz vorzustellen. Und es gibt mir den wunderbaren Vorwand, mal wieder die Essener Spielemesse zu besuchen.

Großes “Justifiers”-Event auf dem NordCon Hamburg!

Auf dem 15. NordCon in Hamburg-Horn findet ein ganz besonderes Leckerbissen statt: Markus Heitz (“Collectors”), Christoph Hardebusch (“Missing in Action”), Lena Falkenhagen (“Undercover”) und Thomas Finn (“Mind Control”) präsentieren JUSTIFIERS – Deutschlands größtes SF-Abenteuer in Roman, Comic und Rollenspiel!

Dies ist die bislang größte Versammlung von Justifiiers-Autoren, die auf einer Lesung stattgefunden hat.

Das Ereignis findet am Samstag den 4. Juni um 12:30 Uhr im Großen Saal des NordCon-Geländes statt.

Zwei Lesungen auf der Hannover Spielt!

An diesem Samstag veranstalte ich auf dem Rollenspiel-Konvent Hannover Spielt! zwei Lesungen. Um 13 Uhr lese ich zum ersten Mal aus meiner noch nicht veröffentlichten Kurzgeschichte aus der Zombie-Anthologie “Hunger”.

Die zweite Lesung um 15 Uhr dreht sich ganz um das Science-Fiction-Projekt Justifiers von Markus Heitz. Ich werde aus “Justifiers 2: Undercover” lesen und stehe gerne für Fragen zur Verfügung.

Ich freue mich auf eine persönliche Begegnung!

Undercover in den Amazon-Sci-Fi-Top-10!

Der zweite Justifiers-Roman “Undercover” stieg in der ersten Verkaufswoche in die Top-10-Verkäufe deutscher Science-Fiction-Bücher auf Amazon ein. Kratzte die Geschichte der Bombenexpertin Elyzea letzte Woche mit Platz 9 noch an der oberen Grenze, hat es sich heute solide auf Platz 3 vorgearbeitet! Der Rang unter sämtlichen verkauften Büchern auf Amazon liegt momentan bei 359.

Ich freue mich sehr über das große Interesse, dass an meinem ersten Science-Fiction-Roman besteht. Zu danken habe ich dafür Markus Heitz, der mit dem Justifiers-Universum ein in der deutschen Sience Fiction einmaliges Projekt ins Leben rief, sowie Jane Espenson und dem Battlestar-Galactica-Universum im Allgemeinen, das der modernen Science Fiction wieder ein menschliches Gesicht verliehen hat. Ich habe Jane im November in L.A. zum Mittagessen getroffen und durfte mich weidlich mit ihr über Bücher, Serien und Battlestar Galactica austauschen. Danke, Jane!

Wenn die Zukunft zur Legende wird …

Eigentlich hat Eliza keinen schlechten Job: Sie ist als Justifier für den Konzern Enclave Limited unterwegs und erledigt Spezialaufträge. Wäre da nicht die Bombe, die Enclave Limited ihr in den Kopf eingepflanzt hat. Eliza hat deshalb nur zwei Ziele: die Bombe entschärfen und aus den Klauen des Konzerns fliehen. Als sie einen prominenten Gewerkschaftsboss beseitigen soll, bietet sich ihr eine einmalige Gelegenheit dazu – doch statt in die Freiheit gerät sie immer tiefer in einen tödlichen Komplott. Für Eliza und den Gewerkschaftsb oss bleibt nur noch die Flucht nach vorn in einen turbulenten Rachefeldzug gegen ihre Auftraggeber.

Doch wie sagt man? Einmal Justifier, immer Justifer …

Enthält eine Kurzgeschichte von Markus Heitz.

Mit JUSTIFIERS hat Bestseller-Autor Markus Heitz ein atemberaubendes neues Universum erschaffen und die Top-Autoren der deutschen Phantastik versammelt, um die Geschichten der verwegensten Spezialtruppe aller Zeiten zu erzählen.

 

Justifiers 2: Undercover bei Amazon.de bestellen.