Phantopia Undercover!

Die Lesung in Ilmenau ist vorbei. Eingeladen hatte der Club Phantopia, der seit vierzig Jahren eine umfassende Fantasy- und Science-Fiction-Blibliothek auf dem Universitätsgelände der TU Ilmanau pflegt und vor einigen Jahren vor der Auflösung bewahrte.

In den Hallen der Universitätsblibliothek fand dann auch die Lesung statt. Das Publikum bestand größtenteils aus Lesungs-Profis, die vor mir schon vier oder fünf andere Justifiers-Romane gehört haben. Unter anderem Markus Heitz, Christoph Hardebusch, Thomas Finn und Boris Koch waren schon zu Besuch!

Kein Wunder also, dass ich mich gefühlt habe wie der Fisch im Wasser. Ich konnte den Faden dort aufgreifen, wo ihn meine werten Kollegen abgelegt hatten. Ich bedanke mich bei einem tollen Publikum, den Veranstaltern und der örtlichen Buchhandlung. Rundum war für alles gesorgt, sogar für den abendlichen Whiskey …

Wenn das kein Ausklang ist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.