The Future of Storytelling – ein Kurs der Fachhochschule Potsdam

Nach langer, langer Zeit seit dem Literaturstudium habe ich mich mal wieder zu einem Erzählkurs angemeldet – online. Er findet unter Iversity.org statt und wird von der Fachhochschule Potsdam abgehalten.
Die ersten beiden Kapitel des Lehrinhaltes haben für noch nicht viel Neues gebracht; aber da laut der Dozentin sowohl Anfänger/innen wie Profis etwas aus dem Kurs mitnehmen sollen, wäre das für die Einführungskapitel vielleicht auch etwas viel verlangt.

Mich interessieren an dem Erzählkurs hauptsächlich die didaktischen Strukturen der Weboberfläche sowie die Vermittlung des Inhaltes – wo fängt das Kapitel an, wo hört es auf? Und befasst sich der Kurs wirklich mit der “Zukunft des Erzählens”, wie versprochen wird?

Die ersten beiden didaktischen Aufgaben sind für Einsteiger ins Erzählen eine gute Übung.

1. Welcher Film hat mir am besten gefallen, und warum? Was hat mich beeindruckt?

2. Charakterprofil meines Lieblings-Seriencharakters ausfüllen. Was legt ihn mir ans Herz?

 

Ich kann nur empfehlen, Bücher zu lesen, Filme zu schauen, Serien zu konsumieren – prinzipiell Geschichten zu “lesen”, wo auch immer man sie findet. Durch die Analyse von guten Geschichten und Figuren lernt man, was funktioniert und was nicht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.